About me

Geschäftsführer Chef

 

Hallo ihr Lieben,

 

damit ihr euch auch eine Vorstellung machen könnt, wer hinter Kids im Glück steht, möchte ich mich hier einmal vorstellen.

Ich bin Annabell, 31 Jahre jung und ich lebe mit meinem Mann und meinen 4-jährigen Zwillingsmädchen im beschaulichen Kuchen in der Nähe von Göppingen. Hier bauen wir gerade unser gemütliches Heim. Ursprünglich komme ich aus Tübingen, fürs Studium hat es mich aber hierher verschlagen. Zum Glück, denn so durfte ich meinen Mann kennen lernen. 

Ende 2017 habe ich Kids im Glück gegründet. Das Feedback, das ich bisher erhalten habe und das Gefühl, welches ich habe, wenn ich eure Wünsche erfülle, sind für mich die Bestätigung, dass ich das Richtige für mich gefunden habe. Ich liebe es, mich jedes Mal aufs Neue auf euch und eure individuellen Wünsche und Vorstellungen einzulassen und daraus für euch das Beste zu gestalten. 

Bei der Planung und Organisation gehe ich total auf und bei der Durchführung der Kinderbetreuungen auf z.B. Hochzeiten und Firmenevents unterstützt mich mein starkes Betreuer-Team. 

 

Wie ihr gleich merken werdet, führen alle meine Interessen, Hobbys, Jobs und Ausbildungen genau hier her: zu Kids im Glück. All diese gesammelte Erfahrungen und das Wissen bündeln sich und sind nun eine super Voraussetzung für mich als „Kidseventplanerin“.

Hier ein paar Fakten über mich: 

  • Abitur 2008, Studium der BWL mit Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement
  • Veranstaltungsplanerin im Verein „Gemeinsam Leben Gemeinsam Lernen im Landkreis Göppingen“. (Das ist ein Verein, der sich für Menschen mit Handicap und deren Angehörige einsetzt und als oberstes Ziel die selbstverständliche Inklusion hat. Schaut mal auf facebook bei ihnen vorbei bei @InklusionGoeppingen. Sie leisten echt Wahnsinniges!) Die Planung und Organisation von Seminaren, Workshops, Wochenendtrips und Urlauben waren meine Aufgaben.
  • Über 10 Jahre Erfahrung in der Planung und Organisation verschiedener Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (auch) mit Handicap (Mädchengruppe, Kinderfreizeiten, Kinderfeste, Jugendwochenenden, Urlaube). Betreuung und Durchführung dieser.
  • Nicht zu vergessen: 1. Hilfe Kurs am Kind und am Erwachsenen

Und noch ein paar weitere Dinge, die mich beschreiben:

 

  • Damit verbringen ich meine freie Zeit: Kreativ sein, wie basteln, nähen, dekorieren, backen, Interior Design und auch lesen. Achja...Filme und Serien liebe ich auch :)
  • Aufenthalt in Australien nach dem Abitur
  • Auslandssemester in Neuseeland
  • ½-jähriges Praktikum bei der TMBW im Bereich Messen und Veranstaltungen (www.tourismus-bw.de)
  • jobben neben Schule und Studium unter anderem als Bedienung in gehobenen Restaurants

 

So, genug von mir. Ich freue mich darauf Euch näher kennenzulernen!